designbüro

2005 von Irene Schenk als Taschenmanufaktur in Wien gegründet, hat sich das Unternehmen dank mehrfacher Kooperationen und Aufträgen zu einem Designbüro entwickelt, das Produkte von der Idee über das Prototyping bis zur Betreuung der Produktion von u.a. Taschenkollektionen, Arbeitskleidung, Ausstattung von Hotels begleitet.

Am Anfang des Auftrages steht für meyota die Funktion im Mittelpunkt und die Problemlösung führt damit zwangsläufig zu einer  Ästhetik, die auf unnötige Elemente (z.B. Ziernähte..) verzichten kann. Die Schönheit, die Form der gestalteten Produkte ergibt sich durch notwendige Arbeitsschritte. Daraus ergibt sich ein klares, reduziertes und praktisches Design. SCHÖN.PRAKTISCH.

meyota arbeitet je nach Auftrag mit einem Team von SpezialistInnen wie TextildesignerInnen, technischen ZeichnerInnen, SchnittzeichnerInnen und ProduktdesignerInnen zusammen und bietet so eine jeweils optimale Betreuung und Lösung für das Projekt.

meyota wurde mit einem red dot Preis und dem IF Preis für Design ausgezeichnet.

 

KundInnen:

Richter Kinderschuhe

MAM Babyartikel GmbH

Hollman Salon

Fensterhandwerk

The Freeride Experience/ Programat